Warum Nachhilfe geben ein idealer Nebenjob vor allem beim Studieren ist

Als Studierende/Schüler erlebt man oft wie schwierig und mühsam es sein kann einen Stoff zu erlernen. Meistens vergisst man oft nachdem man einen Stoff gelernt hat, wie man es konnte bis man dann selber einem den Stoff erklären muss. Das wunderbare an Nachhilfe geben, ist dass man das in jeder Lebenslage und in einem breiten Spektrum an Wissen geben kann. Für mich waren die Vorteile, dass ich beim Nachhilfe geben gelernt hab, wie viele verschiedene Lerntypen es gibt und dass man eigentlich als Lehrer/Nachhilfelehrer einem nur beim Lernen begleiten kann aber nicht den Stoff erzwingen kann, wie man oft vom Lehrer es erwartet. 

Vor allem ist es wichtig während des Studiums einen Nebenjob zu haben, wo man flexibel die Zeit und das Ort bestimmen kann :)

Read more articles on our blog:

back to blog